Spendenbedarf

Kriege und Bürgerkriege, Verfolgung, Diskriminierung, Klimakatastrophen und Elend.
Die Gründe für eine Flucht nach Deutschland sind vielfältig. Aber niemand flieht freiwillig.

Nur selten erfolgt eine Anerkennung dieser Gründe ohne Probleme. Das Recht auf Asyl erfordert in Deutschland fast immer die Hilfe von AnwältInnen. Oft sind Klageverfahren beim Verwaltungsgericht der einzige Weg, die eigenen Rechte geltend zu machen. Hier entstehen Kosten, die sich die meisten Flüchtlinge nicht leisten können.

Fluchtpunkte e.V. versucht Abhilfe zu schaffen.

In enger Zusammenarbeit mit UnterstützerInnen und FachanwältInnen prüfen wir, wo Hilfe am nötigsten ist und stellen sie zur Verfügung, direkt, schnell und unbürokratisch.

Helfen auch Sie mit Ihrer Spende, Flüchtlinge in ihrem Kampf um ein Aufenthaltsrecht zu unterstützen!

Der Verein "Fluchtpunkte e.V." ist gemeinnützig, d.h. für Ihre Spenden stellen wir zum Jahresende Spendenbescheinigungen aus, die beim Finanzamt geltend gemacht werden können. Hierzu benötigen wir ihren Namen und Ihre Adresse (bitte bei der Überweisung direkt angeben oder per Nachricht uns zukommen lassen).